Diese Website verwendet Cookies fĂŒr Google Advertising und Google Analytics.

Aufgrund der europÀischen Datenschutzgrundverordnung können Sie diese Website nicht nutzen, ohne die Verwendung dieser Cookies zu akzeptieren.

Datenschutzrichtlinien anzeigen

Mit Ihrer Zustimmung stimmen Sie zu, dass Cookies von Google Analytics und Werbetracking verwendet werden. Sie können diese Zustimmung rĂŒckgĂ€ngig machen, indem Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen.

Countries

Loading countries...

 
Promotion
Wir suchen einen GeschÀftspartner , um diesen Leitfaden zu verbessern.
Dieser Leitfaden erreicht KÀufer in mehr als 200 LÀndern und trÀgt zur Förderung sauberer MobilitÀt bei. [ mehr Infos ]

Mikiya Kobayashi ILY-Ai

Mikiya Kobayashi ILY-Ai moped scooter
Mikiya Kobayashi ILY-Ai moped scooter 85
Mikiya Kobayashi ILY-Ai moped scooter 85
Mikiya Kobayashi ILY-Ai moped scooter 85
Mikiya Kobayashi ILY-Ai moped scooter 85
Mikiya Kobayashi ILY-Ai moped scooter 85
Mikiya Kobayashi ILY-Ai moped scooter 85
Mikiya Kobayashi ILY-Ai moped scooter 85
Mikiya Kobayashi ILY-Ai moped scooter 85
Batterie2170 Lithium
Reichweiteunbekannte
Aufladezeitunbekannte
Leistungunbekannte
Preisunbekannte
Handarbeit
made in Japan  

Spezifikationen

MarkeMikiya Kobayashi
ModellILY-Ai
Geschwindigkeit25 km/h
Leistungunbekannte
Gewichtunbekannte
Batterie2170 Lithium
Batterielebensdauer3.000 Zyklenâ„č
Reichweiteunbekannte
Aufladezeitunbekannte
 

Der ILY-Ai ist ein innovativer Elektroroller, der von der japanischen Designerin Mikiya Kobayashi in Zusammenarbeit mit dem Automobilunternehmen Aisin Seiki und Karimoku , einem der wichtigsten Holzmöbelhersteller in Japan, hergestellt wurde. Das Unternehmen wurde 2012 gegrĂŒndet und hat viele renommierte Designpreise gewonnen, darunter einen Red Dot Design Award und den iF Gold Award 2017 .

Der Roller besteht aus Kastanienholz, einem der leichtesten Harthölzer auf dem Markt – rund 75 Prozent leichter als Eiche – und Ă€ußerst wasserabweisend. Der Rahmen des Scooters ist aus Aluminium. Der Roller ist sowohl fĂŒr den Innen- als auch fĂŒr den Außenbereich konzipiert.

Der Roller hat einen bequemen Ledersattel.

Die Geschwindigkeit des Scooters kann eingestellt werden. StandardmĂ€ĂŸig ist die Geschwindigkeit fĂŒr den Einsatz in InnenrĂ€umen auf 4 km / h begrenzt.

Der Roller verfĂŒgt ĂŒber einen eingebauten Sicherheitssensor, der den Roller automatisch anhĂ€lt, um eine Kollision zu verhindern und die Sicherheit in ĂŒberfĂŒllten RĂ€umen zu gewĂ€hrleisten.

WÀhrend der Roller ein Konzept ist, ist er zum Verkauf bestimmt. Der Roller ist möglicherweise auf Anfrage erhÀltlich.

* Die Fotografie stammt von Yosuke Owashi .

 

2021 Mikiya Kobayashi Modelle

ILY-AiMikiya Kobayashi ILY-Ai moped scooter 100
unbekannte
2170 Lithium
unbekannte
 

Verkaufsabteilung

Mikiya Kobayashi Inc.
Carre Dels Cavaliers
46001 Valencia
Spain

International office

5-28-8 Himonya Meguro-ku
Tokyo 152-0003
Japan

Phone: +81-80-3733-5599
Email: joy@mikiyakobayashi.com
Facebook Messenger: m.me/MikiyaKobayashiInc

✈EinfĂŒhren

Sind die Angaben falsch oder haben Sie einen Tipp? Informieren Sie uns bitte.
E-Mail: info@e-scooter.co


 
 
Promotion
Weniger Luftverschmutzung ? Werde ein Freiwilliger bei öko-roller.at.
Dieser Leitfaden erreicht KÀufer in mehr als 200 LÀndern und trÀgt zur Förderung sauberer MobilitÀt bei. [ mehr Infos ]
 
â„č Electric Scooter: clean air / healthy city air

Scheibenbremsen: Luftverschmutzung

Die Luftverschmutzung durch Scheibenbremsen verursacht 20% der Gesamtemissionen eines Standardfahrzeugs und die Emissionen (Feinstaub-Partikel) sind fĂŒr den Menschen giftiger als Abgase.

"Vehicle tailpipe emissions are going down, but the emissions from disc brakes will remain to some extent, even if you drive an electric car," Weber said. "Therefore, this kind of process will continue to play out in the future and will be an important consideration when we look at the health effects of particulate matter." (Phys.org)