Diese Website verwendet Cookies für Google Analytics.

Aus Datenschutzgründen können Sie diese Website nicht nutzen, ohne die Verwendung dieser Cookies zu akzeptieren.

Datenschutzrichtlinie anzeigen

Indem Sie zustimmen, stimmen Sie den Tracking-Cookies von Google Analytics zu. Sie können diese Einwilligung widerrufen, indem Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen.

⛽ Lesen Sie mehr über den Wasserstoffbetrug der Automobilindustrie Unmittelbare Gesundheitsgefahr : Nur Wasser als Nebenprodukt ist eine Lüge

Mohenic Motors aus Südkorea bringt ein Elektromoped und einen Lastenroller auf den Markt

🇰🇷 von

Der südkoreanische Elektrofahrzeughersteller Mohenic Motors brachte einen hochmodernen elektrischen Lastenroller mit modularem Mittelspeicher und ein elektrisches Moped für die städtische Mobilität auf den Markt.

Die Fahrzeuge werden in Korea mit einheimischen Technologien hergestellt und sind wirklich „Made in 🇰🇷 Korea .

Mohenic Motors Packman

Der Packman ist ein Lastenwagen auf zwei Rädern, der in der Mitte des Rollers eine modulare Ladekapazität bietet, die mit einer Vielzahl von Modulen, einschließlich eines Kühlmoduls, ausgestattet werden kann.

Das Rollerdesign ist vom Roller Kubo der US-Marke Lit Motors inspiriert, einer Marke, die für ihr selbstbalancierendes Rollerauto C1 berühmt wurde.

  • 10 000 Watt Elektromotor für eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h .
  • 0 auf 50 km/h in 3 Sekunden Beschleunigung.
  • Bordladegerät mit integriertem Kühler und Heizer.
  • Modularer Aufbau und ab Werk vollständig anpassbar.
colors-3.jpg

Weitere Infos und 🖼️ Bilder


Mohenic Motors UB46E M

  • 8 000 Watt Elektromotor für eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h .
  • Integriertes Ladegerät, das schnelles Laden in 30 Minuten und langsames Laden über einen Autostecker unterstützt.
  • Viele Accessoires für Styling und Personalisierung.

Weitere Infos und 🖼️ Bilder




⛽ Lesen Sie mehr über den Wasserstoffbetrug der Automobilindustrie Unmittelbare Gesundheitsgefahr : Nur Wasser als Nebenprodukt ist eine Lüge