Diese Website verwendet Cookies für Google Analytics.

Aus Datenschutzgründen können Sie diese Website nicht nutzen, ohne die Verwendung dieser Cookies zu akzeptieren.

Datenschutzrichtlinie anzeigen

Indem Sie zustimmen, stimmen Sie den Tracking-Cookies von Google Analytics zu. Sie können diese Einwilligung widerrufen, indem Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen.

⛽ Lesen Sie mehr über den Wasserstoffbetrug der Automobilindustrie Unmittelbare Gesundheitsgefahr : Nur Wasser als Nebenprodukt ist eine Lüge

Die australische Marke Fonzarelli verbessert ihre Elektroroller-Reihe und erreicht eine Leistung von 0 auf 60 km/h in 2,9 Sekunden

🇦🇺 von

Der Elektroroller-Hersteller Fonzarelli aus 🇦🇺 Australien hat sein Sortiment an Elektrorollern aufgewertet und eine Beschleunigungsleistung von 0 auf 60 km/h in 2,9 Sekunden für sein Dual-Sport-Moped NKD erreicht.

Arthur Fonzarelli Happy Days MotorradFonzarelli wurde 2010 vom Umweltschützer Michelle Nazzari gegründet und entwickelte sich zum größten Verkäufer von Elektromotorrädern in Australien. Der Name des Unternehmens ist von der Figur Fonzie aus der Fernsehsendung Happy Days aus den 1960er Jahren inspiriert. Das Credo des Unternehmens lautet „Maßgeschneidertes Styling. Mehr Leistung. Und vor allem null Emissionen.“

Made in AustraliaDie Roller und Motorräder von Fonzarelli werden in 🇦🇺 Australien entworfen und hergestellt.

Fonzarelli Arthur: Modelle 1, 2, 3 und 6

Ein 50 km/h Moped und 3 leichte Motorradmodelle, die die Modellreihe 50, 65 und 80 ersetzen.

  • 3 000 Watt bis 9 100 Watt Leistung für eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 90 km/h.
  • Unterstützung für schnelles Laden mit einem Autoladegerät vom Typ 2.
  • Zu den modernsten Funktionen gehören ein Kinetic Energy Recovery System (KERS), CBS-Bremsen, ein schlüsselloser RFID-Start und ein Rückwärtsmodus.

6531ed2ab27b3ea59545a2e9-arthur-2024-decals-1.png

Weitere Infos und 🖼️ Bilder


nkd.png

Fonzarelli NKD: Modelle S, + und X

  • 8 600 Watt bis 11 000 Watt Leistung für eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 110 km/h.
  • 0 auf 60 km/h in 2,9 Sekunden Beschleunigung.
  • Unterstützung für schnelles Laden mit einem Autoladegerät vom Typ 2.
  • Zu den modernsten Funktionen gehören ein Kinetic Energy Recovery System (KERS), CBS-Bremsen, ein schlüsselloser RFID-Start und ein Rückwärtsmodus.

nkd-3-4-view-1.jpg

Weitere Infos und 🖼️ Bilder




⛽ Lesen Sie mehr über den Wasserstoffbetrug der Automobilindustrie Unmittelbare Gesundheitsgefahr : Nur Wasser als Nebenprodukt ist eine Lüge